Verschenken Sie das Schlossgefühl!
Schlossgutscheine hier erhältlich
Schloss-Broschüre
JETZT
ZIMMER
BUCHEN
23 Jul 2019   19:30 Uhr
Standkonzert
26 Jul 2019   00:00 Uhr
Geschlossene Gesellschaft / Schlossherr auf Zeit
27 Jul 2019   00:00 Uhr
Geschlossene Gesellschaft / Schlossherr auf Zeit
Schlossherr Bernd H. Rath beim Festumzug mit der frisch gewählten "Miss Bezirksmusikfest 2015" und Dr. Paul Wengert

mehr Bilder finden Sie hier
Großer Weckruf heute für unsere Tagungsgäste!
Die Alphornbläser Füssen/Schwangau wecken alle, die es noch nicht aus ihren Hotelbetten geschafft haben
Vielen Dank für 100 % Weiterempfehlung bei Holiday Check
Konrad Zuse – im Schloss zu Hopferau gelang es dem Berliner Erfinder die erste frei programmierbare elektromechanische Rechenmaschine der Welt in Gang zu bringen. Damit leitete er vom Allgäu aus das digitale Zeitalter ein.

Heute, am 22. Juni wäre der Erfinder 105 Jahre alt geworden
Treppenhauskonzert der ungewöhnlichen Art am kommenden Freitag, den 19. Juni 2015 um 20.00 Uhr in unserem historischen Treppenhaus:

Das einzigartige Duo TubAkkord spielt auf!

Freuen Sie sich auf die Profimusiker Fabian Heichele (Tuba) und Konstantin Ischenko (Akkordeon)
Unser Küchenteam wird gedrückt!

Lesen Sie hier die Bewertung eines Gastes:

Unsere Erwartungen wurden übertroffen. Service war durch und durch freundlich aber nicht gespielt sondern von Herzen. Die Zimmer sind tolll, gepflegt und wirklich pickobello sauber. Und nun kommt der Hammer, das Essen war ein Genuss, geschmacklich ein Erlebnis und für's Auge ein Märchen. Den Koch musste man einfach drücken, den der kocht mit Herz. Danke. Danke für das wunderschöne Erlebnis.
Unsere aktuelle Ausstellung „Seelenmomente“ der Münchner Künstlerin Marion Mutschler kann noch bis 15. Juni kostenlos in unserem Treppenhaus besichtigt werden.

Zum Ende der Ausstellung am Sonntag, den 14. Juni 2015, wird die Künstlerin persönlich anwesend sein und freut sich auf einen interessanten Gedankenaustausch.
Der renommierte Burgenforscher Dr. Joachim Zeune untersucht heute einen vom Schlossteam gefundenen Stein mit Inschrift im Schlossgarten. Wir halten Sie auf dem Laufenden!
„Mein himmlisches Hotel“: Finale im Schloss zu Hopferau

Ausstrahlung ab 20. April 2015 um 17:00 Uhr auf VOX

Wenn vier Hoteliers sich gegenseitig besuchen und bewerten, hat VOX mit „Mein himmlisches Hotel“ eine tolle Idee ins Leben gerufen, bei der sich die Fachexperten gegenseitig beweisen müssen, dass ihr Hotelbett weicher, das Frühstück leckerer und der Service freundlicher ist. Am Ende steht eine finale Auswertung an einem neutralen Ort an – bei uns im Schloss zu Hopferau, was am 24. April um 17:00 Uhr auf VOX zu sehen sein wird.
Stefan Grassmann kleinerFreuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend am Freitag, 06. März 2015 mit Schauspieler und Coach Stefan Grassmann, bei dem zwölf unterschiedliche Charaktere zum „Casting“ für eine Hamletbesetzung vorsprechen!

Grassmann, bekannt aus in Serien wie Marienhof, Soko, Stadtlinik oder Tatort stellt an diesem Abend sein "Hintersinnig – witziges „Astrologie-Kabarett“ vor
Am 07. Februar 2015 begrüßt Sie Rita Deutschenbauer, IHK- zertifizierte Knigge-Trainerin in unserem Restaurant zum „Perfekten Dinner“. Freuen Sie sich auf ein spannendes und unterhaltsames Dinner-Erlebnis um 18.30 Uhr.
Preis pro Person 69,00 € inklusive Begrüßungsaperitif, 4-Gänge-Menü, je ein Glas korrespondierender Weiß- und Rotwein & Wasser
Wir freuen uns auf Ihre Reservierung
Am Sonntag den 30. November 2014 hatten wir überraschenden Besuch von den „THE TEN TENORS“ aus Australien, die im Zuge ihrer Welttournee einen Zwischenstopp bei uns einlegten.

Die zehn charmanten Sänger ließen die Herzen, besonders die der weiblichen Zuschauer, höher schlagen.

Nach dem offiziellen Konzert in Füssen am gleichen Abend ging es für die Gruppe direkt weiter nach Amerika.

Tenor Luke und seine Kollegen waren begeistert vom historischen Ambiente und der guten Akustik in unserem Treppenhaus. „Wir kommen gerne wieder!“

Auch 2014 läuten wieder die Hochzeitsglocken: „4 Hochzeiten und eine Traumreise“ geht in die nächste Runde! Vier Bräute kämpfen bei der VOX-Hochzeits-Doku um eine Luxushochzeitsreise – doch nur ein Brautpaar kann gewinnen. Vier Bräute, vier Idealvorstellungen von einer perfekten Hochzeit und jede Braut ist überzeugt, dass sie das schönste Fest feiert.

An jeweils einem Tag traut sich eine Kandidatin und lässt die anderen drei Bräute an ihrer ganz persönlichen Traumhochzeit teilhaben. Ihre Mitstreiterinnen beäugen und beurteilen dabei jede Kleinigkeit: Die jeweilige Konkurrenzhochzeit wird von den Gastbräuten in den Kategorien Brautkleid, Location, Essen und Stimmung auf einer Skala von 0 bis 10 bewertet.

Mit erfahrenem und professionellem Blick kommentiert zudem Hochzeitsexperte Froonck das festliche Treiben – vom Aperitif bis zur Hochzeitstorte. Er rückt die unterschiedlichen Feiern in ein fachliches Licht und betrachtet das Spektakel aus seinem Blickwinkel.

Zum Finale lassen alle Bräute ihre Hochzeiten noch einmal Revue passieren: Getrennt voneinander schauen sich die Hochzeitspaare ihre Hochzeitsvideos an und sehen, was ihre Mitstreiterinnen wirklich von ihrem großen Tag gehalten haben. Wie reagieren die Frischvermählten auf das Urteil ihrer Konkurrentinnen?

Am Ende treffen die vier Konkurrentinnen wieder aufeinander um herauszufinden, welches Brautpaar die Luxusreise gewinnt und in traumhafte Flitterwochen starten kann!

Zum Finale trafen sich die Bräute im historischen Schloss zu Hopferau im Juni, Ausstrahlung ist am 31. Oktober 2014 um 16.00 Uhr bei VOX.

 https://youtu.be/l959a0jaxQU

Wenn vier Hoteliers sich gegenseitig besuchen und bewerten, hat VOX mit „Mein himmlisches Hotel“ eine tolle Idee ins Leben gerufen, bei der sich die Fachexperten gegenseitig beweisen müssen, dass ihr Hotelbett weicher, das Frühstück leckerer und der Service freundlicher ist. Am Ende steht eine finale Auswertung an einem neutralen Ort an – wie im Schloss zu Hopferau, was am 04. April um 17:00 Uhr auf VOX zu sehen sein wird.

Bei der neuen täglichen Doku-Reihe, die immer montags bis freitags um 17:00 Uhr auf VOX läuft, messen sich vier Hoteliers aus einer Region in Deutschland. Mit bis zu zehn Punkten gilt es, die konkurrierenden Hotels in den Kategorien Haus, Zimmer, Service und Frühstück zu bewerten. Doch das ist noch nicht alles: Am Freitag wird abgerechnet! Die Hoteliers bezahlen ihren Konkurrenten nur den Preis, der ihnen selbst angemessen erscheint - egal, ob dieser der Realität entspricht oder nicht. Dieser Preis wird in Punkte umgerechnet und zu den bisher vergebenen addiert. Wer am Ende die meisten Punkte auf seinem Konto verbuchen kann, darf sich über ein Preisgeld von 3.000 Euro freuen.

Die Dreharbeiten für die finale Auswertung zur aktuellen Staffel „Bayern“ fanden im Schloss zu Hopferau statt. Anfang März wurden hier vom Produktionsteam die Aufnahmen gemacht. Die Sendung wird am Freitag, 04. April 2014 um 17.00 Uhr auf VOX ausgestrahlt.
Am Donnerstag, 28. November 2013 wird um 20:15 Uhr in der ARD die dritte Verfilmung des Allgäuer Kult-Krimis „Kommissar Kluftinger“ ausgestrahlt. Die Dreharbeiten fanden in Füssen, am Alatsee und in Hopferau statt.

Einige Filmszenen wurden in unserem historischen Rittersaal und im Außenbereich gedreht.

Verpassen Sie also nicht am Donnerstag, 28. November um 20:15 Uhr die ARD einzuschalten!

Viel Spaß!
JFG Beichelstein spielt in Schloss-Trikots

Das Schloss zu Hopferau fördert den regionalen Sport und sponsert seit dieser Saison offiziell die D-Jugend der Spielgemeinschaft JFG Beichelstein. Die 15 Spieler freuten sich mit den Trainern Günter Schmölz und Christopher Probst über die neuen hochwertigen Trikots und präsentierten sie beim Fototermin im Schloss zu Hopferau.

In den neuen Outfits erhoffen sich die jungen Spieler und ihre Trainer eine erfolgreiche und attraktive Saison. Bei der JFG Beichelstein handelt es sich um einen neu gegründeten Verein für Fußballspieler der Jugend aus den Gemeinden Hopferau, Seeg und Eisenberg. Die Mannschaft stammt fast ohne Ausnahme aus Hopferau. Die jungen Fußballer spielen dort bereits seit sechs Jahren Fußball in der „OAL Gruppe Süd“ und zeigten sich beim Termin in Hinblick auf die kommenden Spiele ehrgeizig: „Die neuen Trikots motivieren uns, die nächsten Spiele zu gewinnen“, erklärte einer der Spieler. Den Balkon des Schlosses hat die Mannschaft im Falle der Meisterschaft bei der Gelegenheit auch gleich reserviert.

Ein 40-köpfiges Filmteam der Produktionsfirma „H+V Entertainment“ hat am 17. April unseren historischen Rittersaal komplett verwandelt, um dort einige Filmminuten des neuen Allgäuer Kultkrimis „Seegrund“ zu drehen.

Drei LKWs, mit Kabeln und Equipment beladen, säumten die Schlossallee und sorgten für neugierige Blicke der Nachbarn.

Hauptdarsteller Herbert Knaup, unter anderem bekannt aus Filmen wie „Schlafes Bruder“, „Lola rennt“ oder „Das Leben der Anderen“, drehte im und ums Schloss herum mit seinen Kollegen einen Tag lang Szenen aus dem 3. Teil des bekannten Allgäu-Krimis.

Die Filmcrew hat die Zeit im Schloss sehr genossen und wird während den Dreharbeiten in Füssen noch das eine oder andere Mal bei unseren Veranstaltungen und im neu gestalteten Biergarten zu Gast sein.

Am Donnerstag, 28. November 2013 wird der Krimi um 20:15 Uhr in der ARD ausgestrahlter wieder entgegenbringen.