Verschenken Sie das Schlossgefühl!
Schlossgutscheine hier erhältlich
Schloss-Broschüre
12 Okt 2019   00:00 Uhr
Geschlossene Gesellschaft / Schlossherr auf Zeit
12 Okt 2019   00:00 Uhr
Geschlossene Gesellschaft / Schlossherr auf Zeit
19 Okt 2019   00:00 Uhr
Geschlossene Gesellschaft / Schlossherr auf Zeit
Schloss zu Hopferau
Schloßstraße 9-11
D-87659 Hopferau

Tel.: +49 (0) 83 64 - 98 48 9 - 0
Fax: +49 (0) 83 64 - 98 48 9 - 44
E-Mail: info@schloss-hopferau.com

Anfahrt über GoogleMaps

Sichern Sie sich einen der in limitierter Auflage eigens für die Installation im Allgäu hergestellt Wölfe. Es wurde insgesamt nur 55 Stück vom international renommierte Künstler Ottmar Hörl angefertigt und können für nur 400 € im Schloss zu Hopferau erworben werden. 

Kontaktieren Sie uns telefonisch oder senden Sie uns eine Mail: 

Tel.: +49 (0) 83 64 - 98 48 9 - 0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Woelfe im Schloss Ottmar Hoerl Hopferau 01

150 Jahre lang war der Wolf in Deutschland ausgerottet. Seit dem Jahr 2000 gibt es inzwischen wieder ungefähr 370 Wölfe in Deutschland - hinzu kommen die 55 Wolf-Skulpturen, welche bislang das Schloss zu Hopferau erkunden haben. Geben Sie dem anmutigen Wildzier auch in Ihrem Zuhause eine Heimat! Sichern Sie sich Ihr Exemplar! 

Ottmar Hörl zählt zu den vielseitigsten und innovativsten deutschen Konzeptkünstlern und Bildhauern. Er lehrt an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg. Sein umfangreiches Gesamtwerk umfasst alle Formate, verschiedenste Materialien und Kunstgattungen, von Malerei über Fotokunst, Multiple Objekt und Skulptur bis hin zur Installation. Seine Kunstwerke sind in Galerien und bedeutenden Museen auf der ganzen Welt zu finden.

Internationales Ansehen erreichte er vor allem durch temporäre Großprojekte, die auf seiner Idee von Kunst als Kommunikationsmodell und Organisationsprinzip sowie dem seriellen Prinzip basieren.

Woelfe im Schloss Ottmar Hoerl Hopferau 04