Verschenken Sie das Schlossgefühl!
Schlossgutscheine hier erhältlich
Schloss-Broschüre
28 Okt 2018   00:00 Uhr
#Digitale Zeitreise im Schloss
28 Okt 2018   00:00 Uhr
#Digitale Zeitreise im Schloss
28 Okt 2018   00:00 Uhr
#Digitale Zeitreise im Schloss
Schloss zu Hopferau
Schloßstraße 9-11
D-87659 Hopferau

Tel.: +49 (0) 83 64 - 98 48 9 - 0
Fax: +49 (0) 83 64 - 98 48 9 - 44
E-Mail: info@schloss-hopferau.com

Anfahrt über GoogleMaps

2018

pdfKunst, Kreativität und Technik in der echo Wochenzeitung
Dort wo Konrad Zuse einst das digitale Zeitalter begründete, findet noch bis zum 31. Januar eine einzigartige Ausstelllung statt. 

pdfHistorisches Schloss in weihnachtlichem Glanz in der Allgäuer-Zeitung
Eröffnung: Großer Andrang zum Auftakt des Adventsmarkts in Hopferau. 

pdfAdventsmarkt im Schloss zu Hopferau in der Allgäuer-Zeitung
Adventsmarkt im Schloss zu Hopferau am Samstag, den 01. Dezember und Sonntag, den 02. Dezember. 

pdfAdventsmarkt im Schloss zu Hopferau im VGem-Blatt
Den traditionellen Auftakt in die Weihnachtszeit läutet der Adventsmarkt im Schloss zu Hopferau ein. Am Samstag, den 01. Dezember und Sonntag, den 02. Dezember dürfen interessierte Gäste auf dem Adventsmarkt Genießen, Entspannen oder einfach nur Rumschlendern.

pdfBayerisch-Schwäbische Wirtschaft der IHK Schwaben in der Oktoberausgabe
Die Ausstellung "Digitale Zeitreise" rund um Kunst, Kreativität und Technik läuft noch bis 6. Januar 2019 im Schloss zu Hopferau, das von der BERA GmbH als First-Class-Hotel mit Event- und Tagungsbereich geführt wird.

pdfTagungsregion Allgäu in der Oktoberausgabe
Inmitten des malerischen Ostallgäus befindet sich das Schloss zu Hopferau. Es wurde 1468 erbaut und ist heute ein modernes und exklusives, mit 15 Zimmern ausgestattetes First-Class-Tagungs-Hotel.

pdf Allgäuer Zeitung vom 06. November
Treppenhauskonzert: Musik, die die Seele berührt. Der Pianist Martin Vatter und der Perkussionist Pasquale Leogrande präsentieren am Freitag, 09. November, ab 20 Uhr im Treppenhaus des Schloss zu Hopferaus "Musik, die Ihre Seele berührt".

pdf VGem Blatt vom 03. November
Das Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Seeg berichtet von der Ausstellung #Digitale Zeitreise im Schloss die noch bis zum 06. Januar kostenfrei zu besichtigen ist.

pdf Allgäuer Wirtschaftsmagazin in der Oktoberausgabe
Eine Zeitreise durch die digitale Welt von den Wurzeln der Digitalisierung in die Zukunft. Dort, wo Konrad Zuse einst das digitale Zeitalter begründete, findet vom 28. Oktober bis zum 06. Januar eine einzigartige Ausstellung statt. 

pdf Allgäuer Zeitung vom 31. Oktober
Schlossherr Rath zu Senator ernannt - Bernd Rath, Geschäftsführer des Personaldienstleisters Bera und Schlossherr in Hopferau ist zum Senator der Wirtschaft Europas ernannt worden. 

pdf Fuldaer Zeitung - Hünfelder Land vom 31. Oktober
Heute ist Füssen in aller Welt hauptsächlich wegen des nahen Märchenschlosses Neuschwanstein bekannt. Doch in der Region wurde auch die Computerära mit eingeleitet. An diese wenig bekannte Episode und den Erfinder Konrad Zuse erinnert jetzt eine Ausstellung. Auch Exponate aus Hünfeld werden gezeigt. 

pdfallgäu atuell 2018 vom 31. Oktober
Südliches Allgäu - der Logenplatz vor den Alpen . Einfach schön ist es hier und die Möglichkeiten, um einen phantastischen Urlaub zu verbringen, sind fast unendlich.

pdfAllgäuer Zeitung vom 30. Oktober
Besucher erleben den Erfinder des ersten Computers auch als Künstler, Visionär - und Mensch. Mit Freude und gewissem Stolz hat Geschäftsführer Bernd Rath die zahlreichen Besucher und Ehrengäste zur Eröffnung der Ausstellung "Digitale Zeitrese im Schloss zu Hopferau" begrüßt, eine der besonderen Verstaltungen zum 550-jährigen Jubiläum des Hauses. 

Bayerischer Rundfunk vom 29. Oktober
Der Radiobeitrag berichtet von der Ausstellung #Digitale Zeitreise im Schloss und erzählt die Geschichte der Zuses im Allgäu. 

Bayerischer Rundfunk vom 29.Oktober
Die #Digitale Zeitreise im Schloss in der Sendung Abendschau-Der Süden.

Radio 7 vom 29.Oktober
Interview mit Schlossherr Bernd Rath für die Sendung "Radio 7 Originale" über seine Erlebnisse mit dem Schloss zu Hopferau. 

pdf heise Online vom 27. Oktober
In Hopferau im Ostallgäu stellte Konrad Zuse seine Rechenmaschine Z4 fertig. Jetzt erinnert eine Ausstellung im Schloss Hopferau an den Computerpionier.

pdf Welt.de vom 27. Oktober
Hopferau - Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Allgäu vorübergehend zu einem der Zentren der Computerentwicklung: Konrad Zuse arbeitete dort damals an einem der ersten Rechner der Welt. Eine Ausstellung erinnert bis zum 6. Januar im Schloss Hopferau bei Füssen an den deutschen Computerpionier und seine Arbeit im Freistaat. 

pdf Füssener Zeitung vom 26. Oktober
Jubiläum: Mit Konrad Zuse in Hopferau durch die Computerära. Digitale Zeitreise im Schloss vom 28. Oktober vis 06. Januar 2019 täglich zu Schlossöffnungsteiten zu besichtigen. 

kreisbote fuessen 5u8092018 extra Wochenblatt vom 24. Oktober
Sonderausstellung im Schloss zu Hopferau ab 28. Oktober 2018. Entwicklung des Computers und die Erfindungen von Konrad Zuse im Schloss zu Hopferau. 

pdf Allgäuer Zeitung vom 11. Oktober
Die Allgäuer Zeitung berichtet in der Verlagsbeilage "Unser Tag" über die Hochzeitlocation im Schloss zu Hopferau. Es bietet neben einer einzigartigen Kulisse vielfältige Möglichkeiten, sich in stilvoller Atmosphäre das Ja-Wort zu geben.

kreisbote fuessen 5u8092018 Griaß Di Magazin Oktober
Das Griaß Di Magazin berichtet über die #Digitale Zeitreise im Schloss. Dort wo Konrad Zuse das digitale Zeitalter begründete, findet vom 28. Oktober bis 06. Januar eine einzigartige Ausstellung statt.   

pdf Ferien im Füssener Land 2018/2019
Die Doppelseite im Reiseführer-Magazin "Urlaub im Füssener Land" für die Region Füssen-Steingaden-Wertach berichtet über die Zeit der Zuses im Allgäu und die Ausstellung #Digitale Zeitreise im Schloss.   

kreisbote fuessen 5u8092018 Allgäuer Zeitung vom 17. September
Die Allgäuer Zeitung berichtet über das Mittelalter-Wochenende Anno 1468 im Schloss. Eine Zeitreise in die Erbauungszeit des historischen Gebäudes. 50 Händler boten auf dem mittelalterlichen Kulturmarkt Ihre Waren feil. Ein buntes Rahmenprogramm aus Musik, Theater, mittelalterliches Lagerleben, ritterliche Schaukämpfe, Fabelwesen und Artisten.

kreisbote fuessen 5u8092018 Kreisbote Füssen vom 05. und 08. September 2018
Auch der Kreisbote Füssen erinnert an unseren Mittelalterlichen Kulturmarkt "Anno 1468", der vom Freitag, 14. bis Sonntag, 16. September, im Park des Schlosses zu Hopferau stattfindet. Mit einzigartigen Ritterschaukämpfen, Feuerschau, Lagerleben uvm. mehr wird das Wochenende zu einem unvergesslichen Erlebnis. Freuen Sie sich auf die Zeitreise zurück ins Mittelalter.

Extra Anno Karten für "Anno 1468" im Schloss zu Hopferau zu Gewinnen 
Das Schlosszu Hopferau lädt anlüässlich seines 550-jährigen Jubiläums zu einer Zeitreise ein. An drei Festtagen können Besucher das Jahr 1468 erleben. Sie dürfen sich auf Geschichte und ein Stück Fantasie, einzigartige Schaukämpfe der Foetibus-Ritter, artistischer Unterhaltung, Tanz und Theater freuen. Infos unter www.anno1468.de 

pdfWochenblatt extra vom 29. August 2018
Von Freitag, 14. bis Sonntag, 16. September, findet im Park des Schlosses zu Hopferau der mittelalterliche Kulturmarkt "Anno 1468" statt. Ein Erlebnis für Groß und Klein mit Musik, Unterhaltung, mittelalterlichem Lagerleben, Gaumenfreuden und Handwerkskunst.

Top2501 Tagungshotel Top 250 Tagungshotels in Deutschland vom 05. August 2018
Biologisch und nachhaltig Tagen auf Schloss zu Hopferau. In der wunderschönen Allgäuer Voralpenlandschaft liegt Schloss zu Hopferau – das sicherlich ältesten Schlosses Deutschlands. Es vereint Tradition mit Moderne und bietet den perfekten Rahmen für anspruchsvolle Tagungen, kreative Workshops, Incentives oder ein erfolgreiches Unternehmensevent im kleinen Kreis. Dort, wo Konrad Zuse das digitale Zeitalter begründete, finden Sie heute Entspannung und sind Schlossherr auf Zeit.

pdfAllgäuer Zeitung vom 11. Juni 2018
Ein Rudel hat sich in und ums Schloss zu Hopferau angesiedelt. Die Plastiken von Ottmar Hörl sind Kunst zum Anfassen.

pdfAllgäuer Zeitung vom 04. Juni 2018
Bis Ende August stehen 55 Skulpturen Ottmar Hörls in Hopferau, ergänzt von großformatigen Bildern im Treppenhaus. Bei der Vernissage überrascht Schlossherr Bernd H. Rath den Künstler mit einer besonderen Reverenz.

pdfFüssen Aktuell vom 02. Juni 2018
Anlässlich des 550-jährigen Jubiläums des Schlosszu Hopferaus hat der international renommierteKünstler Professor Ottmar Hörl ein sehenswertes Skulpturenprojektentwickelt.

pdfHeimat Allgäu vom 01. Juni 2018
Wölfe in der Stadt? Undenkbar! Und dennoch wachten die Ravensburger eines Morgens auf und fanden sich einem Rudel von 100 schwarzen Wöfen gegenüber. Jetzt ist Meister Isegrim weitergezogen und taucht im Schlosspark Hopferau wieder auf.

pdfAllgäuer Zeitung vom 01. Juni 2018
Der Wolf ist zurück - in Mitteleuropa und im Park von Schloss Hopferau. Konzeptkünstler Professor Ottmar Hörl, der unter anderem 800 Martin-Luther-Skulpturen in Wittenberg aufstellte und die Euro-Skulptur vor dem Eurotower in Frankfurt am Main gestaltete, gibt damit den Auftakt zum Jubiläumsprogramm 550 Jahre Schloss zu Hopferau.

pdfExtra Blatt vom 30. Mai 2018 
Der renommierte Konzeptkünstler Prof. Ottmar Hörl entwickelt anlässlich des 550-jährigen Schlossjubiläum ein Skulpturenprojekt, das sich einem aktuellen Thema widmet: Dem Wolf und seiner Rückkehr nach Mitteleuropa.

pdfKreisbote Füssen vom 26. Mai 2018 
Ab Samstag, 2. Juni, sind Werke des Konzeptkünstlers Professor Ottmar Hörl im Schloss zu Hopferau zu sehen.

pdfHochzeitslocation.info vom 14. Mai 2018 
Heiraten um Schloss wird immer beliebter. Erfahren Sie mehr was zu beachten ist und welche die beliebtesten Schlösser in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind.

pdfAllgäuer Zeitung vom 11. Mai 2018
Bericht über das Treppenhauskonzert am 06. Mai mit Liviu Jean Manciu und Professor Herbert Wiedemann

pngFüssen Aktuell vom 03. Mai 2018
Bericht über ddas 550-jährige Jubiläum im Schloss zu Hopferau (mit freundlicher Genehmigung von Füssen Aktuell).

pngWochenblatt der Allgäuer Zeitung vom 29. Januar 2018

Bericht über die Silvestergala Spenden Tombola zugunsten der Hilfsorganisatiion Habitat for Humanity (mit freundlicher Genehmigung der Allgäuer Zeitung).

pngKreisbote Füssen vom 01. Januar 2018
Bericht über die Ausstellungseröffnung von Margit Heuser im Schloss zu Hopferau (mit freundlicher Genehmigung der Allgäuer Zeitung).

 

2017

pngAllgäuer Zeitung vom 27. April 2017
Bericht über die Eröffnung des neuen Schloss-Restaurants (mit freundlicher Genehmigung der Allgäuer Zeitung).

pngAllgäuer Zeitung vom 12. April 2017
Nachbericht über das Treppenhauskonzert "Kleist und Klavier" mit Jutta Pockrandt und Stefan Grassmann am 02. April 2017 (mit freundlicher Genehmigung der Allgäuer Zeitung).

pngAllgäuer Zeitung vom 09. März 2017
Nachbericht über das Treppenhauskonzert "Telemann und der europäische Barock" am 05.03.2017 (mit freundlicher Genehmigung der Allgäuer Zeitung).

pngAllgäuer Zeitung vom 11. Januar 2017
Nachbericht über die Ausstellungseröffnung von Ulla Mayer-Raichle am 08. Januar 2017.

 

2016

pngAllgäuer Zeitung vom 24. Dezember 2016
Bericht über die Weihnachtsfeier des Arbeitskreis Asyl (mit freundlicher Genehmigung der Allgäuer Zeitung).

Augsburger Allgemeine vom 17. Dezember 2016
Eishockeystar Eric Nadeau besucht das Schloss zu Hopferau

pdfAllgäuer Zeitung vom 28. November 2016
Nachbericht über den Adventsmarkt am 26. & 27. November im und um das Schloss

pngdnv online vom 17. November 2016
Neue Post startet Buchreihe zum Adel über die 50 schönsten Restaurants in deutschen Schlössern und Burgen

jpgAllgäuer Zeitung vom 26. Oktober 2016
Nachbericht über das Treppenhauskonzert "Musikalische Soirée" am 23.10.2016

jpgAllgäuer Zeitung vom 24. Oktober 2016
Zertifikatsverleihung vom European College of Business and Management an unsere Auszubildende Johanna Münch

pngAllgäuer Zeitung vom 18. Oktober 2016
Bericht über das Treppenhauskonzert "Harfe trifft Steirische" am 14.10.2016

pngAllgäuer Zeitung vom 29. September 2016
Nachbericht über das Treppenhauskonzert "Guitar&Piano Meeting" am 25.09.2016

jpgAllgäuer Zeitung vom 14. September 2016
Bericht über die Ausstellungseröffnung "Kreative Jahreszeiten" von Walter Felser

jpgAllgäuer Zeitung vom 07. September 2016
Erneut vier Sterne für das Schloss zu Hopferau

**** Hotelsterne**** aktuell klassifiziert September 2016
Gratulation der Deutschen Hotelklassifizierung zur erneuten Klassifizierung mit 4 Sternen

jpgAllgäuer Zeitung vom 10. August 2016
Nachbericht über das Treppenhauskonzert von Angie Lang am 05. August 2016

jpgAllgäuer Zeitung vom 08. Juli 2016
Nachbericht über das Treppenhauskonzert "Adam ohne Eva" mit Jazz4fun

jpgAllgäuer Zeitung vom 20. April 2016
Nachbericht über das Treppenhauskonzert "Inspiration - Improvisation" zur aktuellen Kunstausstellung von Anette Nöß

jpgKreisbote vom 30. März 2016
Bericht über das Treppenhauskonzert "Musikalisch-Literarische Begegnungen im Treppenhaus"

jpgAllgäuer Zeitung vom 20. Februar 2016
Bericht über die Ausstellungseröffnung von Anette Nöß

pdfRREC - Das Magazin für Rolls-Royce
Vorstellung des neuen Gebietsleiters Süd Bernd H. Rath

jpgKreisbote vom 27. Januar 2016
Nachbericht über das Treppenhauskonzert mit Jörg Holzmann

jpg Besuch der Fotofreunde Wiggensbach im Schloss am 06. Januar 2016

 

2015

pdfSchlossMagazin Augsburg Ausgabe Dezember 2015
Bericht über unser Schlosshotel

pdfA LA CARTE Magazin Ausgabe Dezember 2015
Bericht über das Schloss zu Hopferau

jpgAllgäuer Zeitung vom 09. Oktober 2015
Bericht über die Ausstellungseröffnung Peter Krahe "Schönes für die Sinne"

jpgKreisbote vom 07. Oktober 2015
Nachbericht über das Treppenhauskonzert mit Laura Lootens "Gitarrenzauber"

jpgAllgäuer Zeitung vom 11. September 2015
Bericht über das Treppenhauskonzert "Harfe trifft Steirische"

jpgAllgäuer Zeitung vom 19. August 2015
Bericht über die Ausstellungseröffnung von Gudrun Maier

jpgAllgäuer Zeitung vom 28. Juli 2015
"Baugeschichtlicher Glücksfall" Nachbericht über die Expertenschlossführung mit Dr. Joachim Zeune

jpgAllgäuer Zeitung vom 10. Juli 2015
Bericht über den Praxistag der Mittelschule Füssen

jpgKreisbote vom 01. Juli 2015
Bericht über die Ausstellung Jacqueline Fusco-Neujahr

jpgAllgäuer Zeitung vom 26. Juni 2015
Bericht über die Ausstellungseröffnung von Jacqueline Fusco-Neujahr

jpgAllgäuer Zeitung vom 26. Juni 2015
Nachbericht über das Treppenhauskonzert von Tubakkord

jpgAllgäuer Zeitung vom 22. April 2015
Nachbericht über das Treppenhauskonzert mit den Weizenguys

jpgKreisbote vom 25. März 2015
Bericht über die Vernissage von Marion Mutschler "Seelenmomente"

jpgKreisbote vom 04. März 2015
Nachbericht über das Treppenhauskonzert mit Jörg Holzmann

jpgKreisbote vom 28. Februar 2015
über die Lesung von Florian Herb im Treppenhaus am 08. Februar 2015

jpgFebruar-Newsletter des Landtagsabgeordneten Dr. Paul Wengert
über das Treppenhaustheater im Schloss zu Hopferau

jpgKreisbote vom 28. Januar 2015
Nachbericht über das Treppenhauskonzert "New Country" mit Marketa & Friends

jpgAllgäuer Zeitung vom 12. Januar 2015
Nachbericht über die Premiere des Treppenhaustheaters "Hotel zu den zwei Welten"

jpgall-in.de vom 12. Januar 2015
Nachbericht über die Premiere des Treppenhaustheaters "Hotel zu den zwei Welten"

 

2014

jpgAllgäuer Zeitung vom 10. Dezember 2014
Bericht über die Vernissage von Christiana Elli Weber

jpgAllgäuer Zeitung vom 20. November 2014
Nachbericht über das Treppenhauskonzert "Musik und Poesie" mit Martin Vatter

pdfBericht über die "Architektur-Tour" mit Tourismusstaatssekretär F.J. Pschierer am 28. Oktober 2014

jpgAllgäuer Zeitung vom 13. Oktober 2014
Nachbericht über das Treppenhauskonzert mit December Project

jpgAllgäuer Zeitung vom 24. September 2014
Nachbericht über das Treppenhauskonzert "Guitarra Latina"

pdfAllgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung vom 20. September 2014
"Sightsleeping im Jagdschloss"

jpgAllgäuer Zeitung vom 19. September 2014
"Historische Klangwelten" Treppenhauskonzert mit Prof. Hansjosten

jpgKreisbote vom 03. September 2014
Nachbericht über die Vernissage Ekkehard Kröhn - Retrospektive

jpgAllgäuer Zeitung vom 29. August 2014
Vernissage Ekkehard Kröhn

Gaildorfer Rundschau vom 29. August 2014
Bericht über das Schloss zu Hopferau

pdfBERA-Gewinnspiel hat glückliche Gewinnerin

jpgAllgäuer Zeitung vom 12. Juni 2014
Nachbericht zur Vernissage mit Isolde Stiglmeier

jpgAllgäuer Zeitung vom 20. Mai 2014
Nachbericht über das Treppenhauskonzert mit Gary G.

jpgAllgäuer Zeitung vom 10. Mai 2014
Bericht über den HR Stammtisch

pdfAuszug aus unserem Gästebuch vom 02. Mai 2014
"Liebes und schönes Schloss, im schönen April sind wir hier..."

pdfHeimat Allgäu Ausgabe 04/2013
"Vom Adelssitz zum Haus der Kultur"

pdfAllgäuer Zeitung vom 09. April 2014
Nachbericht über das Treppenhauskonzert "Frühlingsbegegnungen"

pdfAllgäuer Zeitung vom 01. April 2014
Bericht über das Krimidinner am 28. März

pdfAllgäuer Zeitung vom 27. März 2014
Nachbericht über das Treppenhauskonzert der "Dissonanten"

pdfAllgäuer Zeitung vom 05. März 2014
Bericht über die Ausstellungseröffnung "Farben mit Herz und Kopf neu entdecken"

pdfAllgäuer Zeitung vom 28. Februar 2014
Vorankündigung zur Jubiläumsausstellung von Heidi Riefler

pdfSchlossherr Bernd H. Rath zum Botschafter des Ostallgäus ernannt

pdfAllgäuer Zeitung vom 26. Februar 2014
Bericht über den 1.HR Stammtisch im Schloss zu Hopferau

pdfextra vom 26. Februar 2014
Vorankündigung zur Vernissage von Heidi Riefler

pdfAllgäuer Zeitung vom 13. Februar 2014
Nachbericht über das Marionettentheater "Rotkäppchen im Winterwald"

pdffüssen aktuell Ausgabe Februar 2014
"Prämierte kulinarische Vielfalt"

pdfAllgäuer Zeitung vom 21. Januar 2014
Bericht über das Treppenhauskonzert der "Vivid Curls" am 17.01.2014

pdfAllgäuer Zeitung vom 23. Januar 2014
Bericht über die Auszeichnung als eines der besten Restaurants Deutschlands von Gerolsteiner